Omer Meir Wellber: Premiere Andrea Chenier (März 2017)

Am 12. März 2017 wird Omer Meir Wellber die Premiere von Umberto Giordanos Andrea Chenier an der Bayerischen Staatsoper in einer Inszenierung von Philipp Stölzl dirigieren.

Der Tenor Jonas Kaufmann wird bei der Neuproduktion die Titelrolle übernehmen, Anja Harteros die Rolle der Maddalena di Coigny. Luca Salsi singt Carlo Gérard.

Am 26. März 2017 ist die Oper konzertant in Paris im Théâtre des Champs-Elysées zu hören.

Finden Sie hier mehr Informationen zur Neuinszenierung.