Buchpräsentation mit Kent Nagano im Amerikazentrum Hamburg (September 2019)

Am 12. September wird Kent Nagano im Amerikazentrum Hamburg sein Buch “Classical Music – Expect the Unexpected” präsentieren. Nach einer Vorstellung und einem Gespräch mit der Moderatorin Johanna von Coburg wird es die Möglichkeit eines Q&A geben.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier.

Weiter Information zu dem Buch finden Sie hier.

7.-11. Aug: Kent Nagano und OSM präsentieren Virée Classique 2019 (August 2019)

Das Orchestre symphonique de Montréal und ihr Music Director Kent Nagano präsentieren vom 7. bis 11. August die achte Ausgabe des Virée Classique/Classical Spree Festivals in Montréal.

Finden Sie hier weitere Infos zu den Konzertprogrammen und Terminen.

Das OSM hat anlässlich der Virée Classique einen Trailer erstellt.

 

Mari Kodama und Kent Nagano zu Gast beim SWR Symphonieorchester (Juli 2019)

Am 18., 19. und 20. Juli sind Mari Kodama und Kent Nagano gemeinsam beim SWR Symphonieorchester in Stuttgart und Freiburg zu Gast. Auf dem Programm stehen Schönbergs Klavierkonzert und Bruckners Symphonie Nr. 6.
Das Konzert am 19. Juli wird zudem auf SWRClassic.de und SWRClassics Facebook-Seite im Live-Video-Stream übertragen.

Die Details der Konzerte im Überblick:

18., 19. Juli, 20 Uhr – Stuttgart, Liederhalle
SWR Symphonieorchester
Schönberg: Klavierkonzert op. 42
Bruckner: Sinfonie Nr. 6 A-Dur

19. Juli: Live-Videostream ab 20 Uhr auf SWRClassic.de

20. Juli, 20 Uhr – Freiburg, Konzerthaus
s. 18. Juli

Weitere Informationen zu den Konzerten finden Sie hier.

Kent Nagano und Concerto Köln zum Nachhören (Juni 2019)

“Große Sinfonik mit einem Orchester aus der sogenannten Alte-Musik-Szene: Es ist ein spannendes Musikabenteuer, das Concerto Köln mit dem Dirigenten Kent Nagano im Projekt „Wagner-Lesarten“ angeht – mit den Wesendonck-Liedern und Bruckners 3. Sinfonie.”

Hören Sie das Konzert vom 16. Mai in der Philharmonoie Köln hier auf Deutschlandfunk Kultur noch 30 Tage nach.

Richard Wagner: Fünf Lieder nach Gedichten von Mathilde Wesendonck (Bearbeitung für Stimme und Orchester von Felix Mottl)

Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 3 d-Moll (3. Fassung 1889)

Mari Kodama und Kent Nagano nehmen Beethovens 0. Klavierkonzert auf (Mai 2019)

Am 9. und 10. Mai nehmen Mari Kodama und Kent Nagano gemeinsam mit dem Deutschen Symphonie-Orchester Berlin Beethovens Klavierkonzert Nr. 0 sowie dessen Rondo für Klavier und Orchester auf. Gemeinsam mit Beethovens Eroica-Variationen für Klavier solo werden die beiden Werke auf der Bonus-CD zu hören sein, die die Wiederauflage der gemeinsamen CD-Box von Mari Kodama, Kent Nagano und des DSOs mit sämtlichen Klavierkonzerten Beethovens anlässlich seines 250. Geburtstages begleiten wird (Berlin Classics, VÖ 11. Oktober 2019).

Kent Nagano dirigiert George-Benjamin-Premiere in Hamburg (April 2019)

Kent Nagano, Generalmusikdirektor der Staatsoper Hamburg, wird am 7. April 2019 die Deutschlandpremiere von George Benjamins Oper Lessons in Love and Violence dirigieren. Die Inszenierung von Katie Mitchell ist eine Koproduktion mit dem Royal Opera House Covent Garden (Weltpremiere 10. Mai 2018), De Nederlandse Opera Amsterdam, Opéra de Lyon, Lyric Opera of Chicago, Gran Teatre del Liceu Barcelona und dem Teatro Real Madrid. Weitere Termine in Hamburg finden am 10., 13. und 18. April statt.

Lessons in Love and Violence erzählt von Blut, Macht, Dynastie, Eifersucht, Verrat und Sex. All diese Themen, die in Stücken von Shakespeare und Marlowe zu finden sind, wurden von Martin Crimp und George Benjamin in einen musikalischen Rahmen versetzt: heiß und kalt, leidenschaftlich und zurückhaltend. Hier finden Sie weitere Informationen zur Inszenierung an der Hamburgischen Staatsoper.

Die Premiere wird um 18.00 Uhr CET live auf NDR Kultur übertragen. Klicken Sie hier, um live zuzuhören.

Am Freitag, dem 5. April 2019, veranstaltet die Elbphilharmonie einen gemeinsamen Abend mit Kent Nagano und George Benjamin, mit kammermusikalischen Werken, u.a. von  Benjamin, Mahler und Messiaen. Hier finden Sie weitere Informationen zu der Veranstaltung.