Pittsburgh Symphony Orchestra & Manfred Honeck: neue CD (Februar 2015)

Das Pittsburgh Symphony Orchestra unter der Leitung von Manfred Honeck präsentiert seine neue SACD: Anton Bruckners Symphonie Nr. 4. Die Aufnahme erscheint am 10. Februar 2015 bei Reference Recordings in der Version von 1878/80.

Manfred Honeck, der seit der Saison 2008/2009 den Posten des Chefdirigenten in Pittsburgh innehat, schreibt über die Aufnahme: „Für mich war es wichtig, den Bruckner-Klang so anzupassen, dass der besondere Charakter der ‘romantischen’ Musik zum Ausdruck kommt durch ein Herausarbeiten einer Vielfalt der Farben, die sich von enormen Klangblöcken bis hin zu unglaublich leisem und lyrischem Spiel erstrecken.“

Bitte klicken Sie hier, um einen Klangeindruck aus dem 1. Satz der Symphonie zu erhalten.