Omer Meir Wellber zum Chefdirigenten des BBC Philharmonic Orchestra ernannt (Oktober 2018)

Der Dirigent Omer Meir Wellber wurde zum neuen Chefdirigenten des BBC Philharmonic Orchestra in Manchester ernannt. Er tritt die Stelle im September 2019 an. Sein erster Vertrag läuft über vier Jahre.  Der 36-jährige Omer Meir Wellber wird das Orchester in seiner Konzertreihe in der Bridgewater Hall in Manchester, bei den BBC Proms in London und auf internationalen Tourneen leiten. Alle Konzerte werden aufgezeichnet oder live auf BBC Radio 3 gesendet. Omer Meir Wellber wird weiterhin Konzerte im Norden Englands und darüber hinaus, u.a. in Leeds, Stoke on Trent und Nottingham dirigieren.   Sein erster Auftritt an der Spitze des Orchesters im Jahr 2019 wird gleichzeitig sein Debüt bei den BBC Proms in London sein. Sein erstes Konzert als Chefdirigent in Manchester wird im September 2019 stattfinden.

Zu der Ernennung kommentiert Simon Webb, General Manager des BBC Philharmonic Orchestra: “Als ich Omer im letzten Jahr bei einer Reihe von Orchestern dirigieren sah, hatte ich das Glück, sein großes Können und Wirken anhand einer breiten Repertoire-Palette zu erleben. Seine unmittelbare Verbindung zum BBC Philharmonic Orchestra wurde in seinem ersten Konzert offenbar und wir freuen uns jetzt, einen der gefragtesten jungen Dirigenten seiner Generation gewonnen zu haben.”

Omer Meir Wellber fügt hinzu: “Ich habe im März zum ersten Mal mit dem BBC Philharmonic Orchestra gearbeitet und wusste sofort, dass es sich um eine ganz besondere Gruppe von Menschen und außergewöhnlichen Musikern handelt. Manchester und die ganze Region haben einen unglaublichen kulturellen Reichtum. Ich freue mich sehr darauf, die kommenden Saisons mit dem Orchester zu planen.”