Jan Vogler mit dem RSNO auf Tournee (Mai 2018)

Ab Mittwoch, 16. Mai geht der Cellist Jan Vogler mit der Geigerin Nicola Benedetti sowie mit dem Pianisten Martin Stadtfeld auf gemeinsame Tournee in Österreich und Slowenien mit dem Royal Scottish National Orchestra unter der Leitung von Peter Oundjian. Gemeinsam spielen sie das Tripelkonzert von Ludwig van Beethoven.

Die Tourneestädte sind die folgenden:

16. Mai Bregenz, Festspielhaus
Royal Scottish National Orchestra, Peter Oundjian
Beethoven: Triplekonzert
Nicola Benedetti – Violine
Martin Stadtfeld – Klavier

17. Mai Innsbruck, Congress
s. 16. Mai

19. Mai Ljubljana, Cankarjev Dom
s. 16. Mai

Jan Vogler zu Gast in Kopenhagen (Mai 2018)

Der Cellist Jan Vogler gibt am Dienstag, 8. Mai ein Konzert beim Royal Danish Orchestra im Opera House unter der Leitung von Hartmut Haenchen. Er spielt dabei das Cellokonzert Nr. 2 op. 126 von Dmitri Schostakowitsch.

Finden Sie hier mehr Informationen zu dem Konzert.

Dirigent, Orchester und Solist sind dann zwei Tage später, am 10. Mai, zum Eröffnungskonzert der Dresdner Musikfestspiele im Kulturpalast in Dresden zu Gast.

Jan Vogler: neue CD mit Doppelkonzerten für Violine & Violoncello bei Sony (April 2018)

Am 11. Mai 2018 wird bei Sony Classical die neue CD von Cellist Jan Vogler erscheinen. Gemeinsam mit der Violinistin Mira Wang, dem Royal Scottish National Orchesta unter der Leitung von Peter Oundjian präsentiert er Doppelkonzerte von Brahms, Rihm und Harbison.

Auf Initiative Jan Voglers sollten mit dem Amerikaner John Harbison und dem Deutschen Wolfgang Rihm gleich zwei namhafte zeitgenössische Komponisten ein Werk für Violine, Violoncello und Orchester komponieren, die jetzt als Weltersteinspielung erscheinen. Beide Stücke – Wolfgang Rihms „Duo concerto“ sowie John Harbisons „Double concerto“ – wurden von Jan Vogler und seiner Ehefrau, der Geigerin Mira Wang, in ihrer gemeinsamen Wahlheimat USA uraufgeführt.

Jan Vogler und Mira Wang über die neue CD:

„Brahms stand mit seinem genialen Doppelkonzert über ein Jahrhundert praktisch allein in der Musikgeschichte. Wir sind glücklich und stolz zwei fantastische neue Doppelkonzerte initiiert und uraufgeführt zu haben. Wolfgang Rihms virtuoses einsätziges Doppelkonzert und Harbisons poetisches Opus rahmen auf dieser Aufnahme farbig das Traditionswerk, für uns schließt sich der Kreis von der Idee, über die Entstehung und Uraufführung, bis hin zur Darstellung als CD-Aufnahme.“

Jan Vogler präsentiert Moritzburg Festival 2018 (April 2018)

Der Cellist und künstlerische Leiter des Moritzburg Festivals Jan Vogler präsentiert die Festival-Ausgabe 2018, die vom 11. -26. August im Schloss Moritzburg und anderen Spielstätten rundum Moritzburg stattfinden wird.

Das Eröffnungskonzert am 11. August findet in  der Gläsernen Manufaktur von Volkswagen in Dresden mit dem Moritzburg Festival Orchester unter der Leitung von Josep Caballé Domenech statt.

Finden Sie hier das Programm im Überblick.

Jan Vogler in Rotterdam (März 2018)

Der Cellist Jan Vogler spielt am 25. März ein Konzert mit dem Orchestra of the 18th Century unter der Leitung von Jonathan Nott in Rotterdam. Gemeinsam mit dem Geiger Thomas Zehetmair werden sie Brahms’ Konzert für Violine und Violoncello a-Moll op. 102 spielen.

Finden Sie hier weitere Informationen zu dem Konzert.

 

Jan Vogler beim Singapore Symphony Orchestra (Februar 2018)

Cellist Jan Vogler wird am 3. Februar zu Gast beim Singapore Symphony Orchestra unter der Leitung von Carlos Kalmar sein. Er wird dort, in der Esplanade Concert Hall in Singapur, Schostakowitschs Cellokonzert Nr. 2 op. 126 spielen.

Finden Sie hier weitere Informationen.

 

Im Deutschlandfunk: Konzert mit Jan Vogler und Manfred Honeck beim DSO Berlin (Januar 2018)

Am Sonntag, den 21. Januar 2018 ab 21.05 Uhr kann der Konzertmitschnitt aus der Berliner Philharmonie mit dem Dirigenten Manfred Honeck, dem Cellisten Jan Vogler und dem Deutschen Symphonie-Orchester Berlin nachgehört werden.

Es stand u.a. die Uraufführung des Cellokonzertes von Daj Fujikura auf dem Programm.

Finden Sie hier weitere Informationen dazu.