CD Veröffentlichung “Shades of Love” ab 9. Juli – David Philip Hefti leitet das Zürcher Kammerorchester, mit u.a. Philipp Jundt, Daniel Hope und Sebastian Knauer (Juli 2021)

Am 9. Juli veröffentlicht die Deutsche Grammophon Shades Of Love–Korean Drama Soundtracks, orchestral arrangiert. Die Musik wird vom Zürcher Kammerorchester unter der Leitung von David Philip Hefti aufgeführt. Solisten sind Philipp Jundt, Sir James und Lady Jeanne Galway (Flöte), Daniel Hope (Geige), Albrecht Mayer (Oboe), Richard Yongjae O’Neill (Bratsche) und Sebastian Knauer (Klavier).

Verfügbar bei Spotify, Apple Music sowie Amazon, JPC und Deutsche Grammophon.

Hier finden Sie weitere Informationen.