Mari Kodama spielt Beethovens Nullte (August 2021)

Mari Kodama, bekannt als maßstabsetzende Beethoven Interpretin, spielt am 30. August und 31. August mit dem Philharmonischen Orchester Bremerhaven unter Marc Niemann Beethovens Klavierkonzert Nr. 0. Es ist Beethovens nahezu unbekanntes Jugendwerk, welches Mari Kodama zusammen mit dem DSO unter Kent Nagano einspielte und 2019 bei Berlin Classics zusammen mit sämtlichen Klavierkonzerten Beethovens sowie Beethovens Rondo für Klavier und Orchester WoO 6 und seinen „Eroica“-Variationen für Klavier solo op. 35 als CD veröffentlicht wurde.

Das Konzert im Überblick:

30., 31. August, Stadttheater Bremerhaven
“Der weibliche Beethoven”
Mayer: Faust Ouvertüre
Beethoven: Klavierkonzert Nr. 0 Es-Dur WoO 4
Mayer: Sinfonie Nr. 6 E-Dur

Mehr Informationen erhalten Sie hier.