Mari Kodama gibt Klavierabend in München (April 2016)

Die japanische Pianistin Mari Kodama gibt am Freitag, 8. April in der Allerheiligen-Hofkirche in München einen Abend für Klavier solo.

Dabei wird sie Werke von Rameau, Couperin, Bach, Beethoven und Ravel spielen.

Karten gibt es hier.

Am 6. April sendet BR Klassik um 17.15 Uhr ein Interview mit der Künstlerin. Klicken Sie hier für den Livestream.