Kent Nagano mit besonderen Programm mit Gidon Kremer und Martina Gedeck in der Elbphilharmonie (September 2021)

Auf dem Programm des 1.Philharmonischen Konzertes steht das Violinkonzert Nr. 3 von Alfred Schnittke sowie Schuberts „Der Tod und das Mädchen“ in der Streichorchesterfassung von Gustav Mahler. Dazu liest Martina Gedeck Texte von u.a. Matthias Claudius und Franz Schubert.

Sonntag, 19. September 2021 und Montag, 20. September in der Elbphilharmonie
1. Philharmonisches Konzert
Schnittke: Konzert Nr. 3 für Violine und Kammerorchester
Texte von Matthias Claudius, Franz Schubert und anderen
Schubert: Streichquartett d-Moll D 810 „Der Tod und das Mädchen“ Fassung für Streichorchester von Gustav Mahler

Dirigent: Kent Nagano
Violine: Gidon Kremer
Rezitation: Martina Gedeck
Philharmonisches Staatsorchester Hamburg

Weitere Informationen finden Sie hier.