Herrenchiemsee Festspiele veröffentlichen Programm für 2013 (Dezember 2012)

Die Herrenchiemsee Festspiele haben ihr Programm für 2013 bekannt gegeben. Unter dem Motto „Barocke Phantasien“ stehen in diesem Jahr die Hofmusik von Versailles, aber auch barocke Hommagen späterer Generationen auf dem Programm. Vom 16. bis 28. Juli 2013 erklingen große und zukunftsweisende Ausprägungen barocker Musik: Deutsche Kirchenkantaten, Corellis Kirchensonaten, Bachs Konzerte, aber auch Mozarts Bearbeitung von Händels Oratorium „Der Messias“ oder Mendelssohns „Lobgesang“.

Neben dem Orchester der KlangVerwaltung und der Chorgemeinschaft Neubeuern unter der Leitung von Intendant Enoch zu Guttenberg sind in diesem Jahr auch das Orchester Capriccio Stravagante – Les 24 Violons unter der Leitung von Skip Sempé zu Gast. Thomas Zehetmair spielt Bachs Violinkonzert und leitet das Orchester der KlangVerwaltung mit Werken von Ravel und Mendelssohn. Ljubka Biagioni dirigiert eine halbszenische Aufführung von „Ariadne auf Naxos“ von Richard Strauss. Alban Bergs Violinkonzert „Dem Andenken eines Engels“ steht im Mittelpunkt eines Konzertes mit dem Münchner Kammerorchester unter der Leitung von Alexander Liebreich.

16. Juli, 19.00 Uhr    Gott der Herr ist Sonn und Schild
Münster Frauenchiemsee
Bach: Vier Kantaten zum Wort Gottes
„Gott der Herr ist Sonn und Schild“ BWV 79
„Meine Seele rühmt und preist“ BWV 189
„Jauchzet Gott in allen Landen“ BWV 51
„Die Himmel erzählen“ BWV 76
Miriam Meyer – Sopran, Olivia Vermeulen – Alt,
Daniel Johannsen – Tenor, Klaus Mertens – Bass
Kammerchor und Orchester der KlangVerwaltung
Leitung: Enoch zu Guttenberg

17. Juli, 19.00 Uhr    Sonate da Chiesa
Münster Frauenchiemsee
Albinoni: Sonata da Chiesa für Violine solo und Continuo op. 4, Nr. 4 g-Moll
Corelli: Sonata da Chiesa für Streicher und Continuo op. 3, Nr. 12 A-Dur
Pergolesi: “Laudate Pueri” für Sopran, Chor und Orchester
Haydn: “Lamentatione” – Sinfonie Nr. 26 D-Moll zur Karwoche
Haydn: “Ave Regina” für Sopran, Chor und Orchester
Mozart: Kirchensonate C-Dur KV 329
Mozart: “Exsultate, jubilate” für Sopran und Orchester
Sibylla Rubens – Sopran
Kammerchor der KlangVerwaltung
Alexander Janiczek und sein Kammerorchester

18. Juli, 19.00 Uhr    Mozarts Messias 
Spiegelsaal Schloss Herrenchiemsee
Händel: Der Messias bearbeitet von W. A. Mozart KV 572
Susanne Ellen Kirchesch – Sopran, Olivia Vermeulen – Alt,
Daniel Johannsen – Tenor, Jochen Kupfer – Bass
Chorgemeinschaft Neubeuern – Orchester der KlangVerwaltung
Leitung: Enoch zu Guttenberg

19. Juli, 19.00 Uhr    Ariadne auf Naxos
Spiegelsaal Schloss Herrenchiemsee
Richard Strauss: Ariadne auf Naxos op. 60 (halbszenisch)
Leitung: Ljubka Biagioni

20. Juli, 19.00 Uhr    Ariadne auf Naxos
Siehe 19. Juli

21. Juli, 19.00 Uhr    Lobgesang                   
Spiegelsaal Schloss Herrenchiemsee
Mendelssohn-Bartholdy: Magnificat für Soli, Chor und Orchester
Mendelssohn-Bartholdy: Symphonie Nr. 2 B-Dur op. 52 „Lobgesang“
Susanne Bernhard – Sopran 1, Katharina Persicke – Sopran 2
Olivia Vermeulen – Alt, Jörg Dürmüller – Tenor, Klaus Mertens – Bass
Chorgemeinschaft Neubeuern – Orchester der KlangVerwaltung
Leitung: Enoch zu Guttenberg

22. Juli, 19.00 Uhr    Der Wollust Irrebahn
Unvollendetes Treppenhaus Schloss Herrenchiemsee
Dichtungen des Spätbarock und Cembalowerke von Carl Philipp Emanuel Bach
Gerd Anthoff – Sprecher
Olga Watts – Cembalo

23. Juli, 19.00 Uhr    Die Musik von Versailles
Spiegelsaal  Schloss Herrenchiemsee
Französische Hofkompositionen des 17. und 18. Jahrhunderts mit Werken von André Campra, Jean-Baptiste Lully, François Couperin und Marin Marais
Capriccio Stravagante Les 24 Violons
Leitung: Skip Sempé

24. Juli, 19.00 Uhr    Dem Andenken eines Engels
Spiegelsaal Schloss Herrenchiemsee
Bach/Anton Webern: Ricercar aus “Musikalisches Opfer”
Alban Berg: Violinkonzert D-Dur op. 61 „Dem Andenken eines Engels“
Bach/Bernhard Jestl: Choralvorspiel “Kyrie, Gott heiliger Geist” BWV 671
Bartók: Musik für Saiteninstrumente, Schlagzeug und Celesta
NN-Violine
Münchener Kammerorchester
Leitung: Alexander Liebreich

25. Juli, 19.00 Uhr    Reformations-Sinfonie 
Spiegelsaal Schloss Herrenchiemsee
Bach: Violinkonzert D-Moll BWV 1052 (Rekonstruktion)
Ravel: Le Tombeau de Couperin
Mendelssohn-Bartholdy: Sinfonie Nr. 5 d-Moll op. 107 „Reformations-Sinfonie“
Orchester der KlangVerwaltung
Violine und Leitung: Thomas Zehetmair

26. Juli, 19.00 Uhr    Der Glanz der Stimme
Spiegelsaal Schloss Herrenchiemsee
Barocke Bravour-Arien und Ouvertüren von G. F. Händel, A. Steffani und G. B. Bononcini
Lawrence Zazzo – Countertenor
Hofkapelle München
Leitung: Rüdiger Lotter

27. Juli, 19.00 Uhr    Barocke Spur 
Spiegelsaal Schloss Herrenchiemsee
Bach: Suite Nr. 3 in D-Dur BWV 1068
Bach: Doppelkonzert in d-Moll BWV 1043
Bruckner: Symphonie Nr. 6
Orchester der KlangVerwaltung
Leitung: Enoch zu Guttenberg

28. Juli, 19.00 Uhr    Mozarts Messias
Spiegelsaal Schloss Herrenchiemsee
Händel: Der Messias bearbeitet von W. A. Mozart KV 572
Susanne Ellen Kirchesch – Sopran, Olivia Vermeulen – Alt,
Daniel Johannsen – Tenor, Jochen Kupfer – Bass
Chorgemeinschaft Neubeuern – Orchester der KlangVerwaltung
Leitung: Enoch zu Guttenberg

Weitere Informationen finden Sie unter www.herrenchiemsee-festspiele.de