David Philip Hefti ist composer-in-residence bei den Ittinger Pfingstkonzerten (Mai 2016)

Vom 13.-16. Mai 2016 finden die von Heinz Holliger und Andras Schiff gegründeten Ittinger Pfingstkonzerte statt. Die aktuelle Ausgabe des Festivals steht unter der künstlerischen Leitung von Oliver Schnyder. David Philip Hefti wurde als composer-in-residence verpflichtet und komponierte ein neues Werk für Flöte solo mit dem Titel 12 Fantasien. Die Komposition, die sich auf die 12 Telemann-Fantasien bezieht, wird von Philipp Jundt uraufgeführt. Zudem kommen die Kompositionen Adagietto (mit der CAMERATA BERN unter der Leitung des Komponisten) und Monumentum zur Aufführung.

Weitere Informationen zu den Pfingsttagen in Ittingen finden Sie hier.