Leonidas Kavakos

Violine

Leonidas Kavakos hat sich als Geiger und Künstler von einzigartiger Qualität auf höchstem technischem Niveau und herausragender Musikalität etabliert. Aufmerksamkeit auf das große Talent des Geigers erregten seine 1. Preise beim Sibeliuswettbewerb 1985 und drei Jahre später beim Paganini- und Naumburg-Wettbewerb. Diese Erfolge führten zu zwei bedeutsamen Besonderheiten: die erste und einzige Aufnahme der Original-Version (1903/04) von Sibelius’ Violinkonzert und die Erlaubnis, die berühmte Guarnieri del Gesú „Il Cannone“ zu spielen, die einst Paganini gehörte.


Mehr ...