ARC Ensemble veröffentlicht neue CD (Mai 2017)

Anfang Juni 2017 wird das ARC Ensemble beim Label Chandos seine neue CD veröffentlichen.

Darauf werden Kammermusik-Werke des polnisch-französischen Komponisten Szymon Laks zu hören sein.

Filmpremiere „EXIT: MUSIC“ des ARC Ensembles (November 2016)

Am Dienstag, 29. November wird das ARC Ensemble den Film „EXIT: MUSIC“ als Teil der „Royal Conservatory’s Music on Film series“ in Toronto präsentieren.

Der Film, der die Geschichten verfemter und verfolgter Komponisten zur NS-Zeit und deren Werke thematisiert und historisch aufarbeitet, wird damit seine Premiere im Hot Docs Ted Rogers Cinema in Toronto feiern.

Hier können Sie den Trailer des Films sehen.

Infos zur Premiere in Toronto finden Sie hier.

Ersteinspielungen von Jerzy Fitelberg | ARC Ensemble (September 2015)

Das ARC Ensemble präsentiert auf seinem neuen Album Werke des polnischen Komponisten Jerzy Fitelberg (1903-1951) und enthüllt damit Stücke, die erstmalig auf CD veröffentlicht werden.

Jerzy Fitelberg war in der NS-Zeit aufgrund seiner jüdischen Wurzeln gezwungen, seine Heimat Polen zu verlassen und 1933 nach Amerika zu fliehen. Die fünf Werke des Albums wurden zwischen 1921 und 1943 komponiert und stammen somit aus der Zeit vor und während des Exils. Sie präsentieren die ganze kammermusikalische Bandbreite des Komponisten.

Das kanadische ARC Ensemble, bestehend aus Mitgliedern der Royal Conservatory in Toronto, spielt eine führende Rolle in der Wiederentdeckung von Repertoire, das aufgrund politischer Umbrüche verdrängt wurde. Seine Arbeit erhält großen Zuspruch von der internationalen Presse. Die Konzerte und Aufnahmen des Ensembles sind sorgfältig recherchiert.

Das neue Album ist nach der CD mit Kammermusik von Paul Ben-Haim (2013) die zweite Zusammenarbeit zwischen dem ARC Ensemble und Chandos unter dem Motto „Music in Exile“.

ARC Ensemble: Neue CD im September (August 2015)

Das kanadische ARC Ensemble wird Ende September bei dem britischen Label Chandos seine neue CD veröffentlichen.

Darauf werden Werke des polnischen Komponisten Jerzy Fitelberg (1903 – 1951) zu hören sein, die zu vor noch nie auf CD erschienen sind:

Streichquartett Nr. 1 (1926)

Serenade für Viola und Klavier (1943)

Sonatine für zwei Violinen  (1939)

Streichquartett Nr. 2  (1928)

Fisches Nachtgesang, Nachtmusik op. 9 (1921)

Release Date: 28. September 2015

NEU bei PR2 classic: ARC Ensemble aus Toronto (September 2014)

Wir freuen uns sehr, Ihnen das ARC Ensemble vorstellen zu dürfen: die Artists of The Royal Conservatory Toronto widmen sich der Wiederentdeckung von Repertoire, das aufgrund politischer Umbrüche oder dem Wandel des musikalischen Geschmacks in Vergessenheit geraten ist, mit einem Fokus auf Komponisten, die in den 1930er Jahren gezwungen waren, Europa zu verlassen. Seine Serie „Music in Exile“ hat das Ensemble mit großem Erfolg bereits in New York, London, Tel Aviv, Budapest und Toronto präsentiert.

Die ersten beiden CD-Aufnahmen On the Threshold of Hope und Right Through the Bone sind der Musik von Mieczysław Weinberg bzw. Julius Röntgen gewidmet. Beide Aufnahmen wurden 2007 und 2008 für Grammy Awards in der Kategorie „Beste Kammermusikaufnahme“ nominiert. Auf seiner jüngsten CD hat das ARC-Ensemble Kammermusik des Komponisten Paul Ben-Haim (geborener Frankenburger) eingespielt, der Deutschland 1933 verlassen hat.

Die Mitglieder des Ensembles sind alle eigenständige Solisten, die an der Glenn Gould-Schule des Royal Conservatory in Toronto unterrichten; Musiker aus den Reihen der begabtesten Studierenden und Absolventen fungieren als Gäste. In den letzten zehn Jahre hat sich das ARC Ensemble zu einem der herausragenden kulturellen Botschafter Kanadas entwickelt; Konzerte führten die Musiker durch Kanada, in die USA, nach Europa und Asien. Künstlerischer Leiter des Ensembles ist Simon Wynberg.

Das ARC Ensemble hat mit einer Reihe von Künstlern zusammengearbeitet: dem Pianisten Leon Fleisher, dem Schriftsteller Yann Martel, den Schauspielern Saul Rubinek und R.H. Thompson sowie den Komponisten R. Murray Schafer, Omar Daniel und Vincent Ho.

Ab sofort wird das ARC Ensemble in allen PR-Angelegenheiten von PR² classic vertreten.